Aktuelles

Blumen und Blumendekorationen sind gerade in der jetzigen Zeit eine Wonne für die Seele und das Auge. Auch wenn man sich derzeit oft eingeengt fühlt, versüßt einem der Blick über einen schönen Strauß oder eine toll zurecht gemachte Dekoration die Zeit zu Hause.

Um die behördlichen Abstandsregeln einhalten zu können, wäre es schön, wenn Sie im Vorfeld Ihre Wünsche und Bestellungen telefonisch oder per Mail durchgeben. Ihr Arrangement steht dann zur verabredeten Zeit für Sie zur Abholung bereit. Sie können natürlich aber auch in den Laden, müssen aber eventuell etwas warten, wenn schon Kunden im Geschäft sind.

 

Des Sommers Ruhe

Der Duft der Gräser zieht zur Stadt hinein,
und alles Leben sättigt Sonnenschein.
Selig und träg, in wohligem Ermatten
lieg ich zurückgelehnt in luftigem Schatten.
Still lächelnd, wie ein dummvergnügtes Kind,
blinzl ich zum Fenster, wo der warme Wind
mit rotgestreiften Jalousieen spielt,
wo dann und wann das Licht ins Zimmer schielt.
O tiefes Glück, befreit von Wunsch und Denken,
sich ganz in heitres Spielen zu versenken,
ob alles Werdens Angst zu triumphieren –
sich in des Sommers Ruhe zu verlieren.


Otto Erich Hartleben (1864 - 1905),
deutscher gesellschaftskritischer Schriftsteller und Dramatiker





Der Sommer macht den Menschen zum Träumer.



Paul Keller (1873 - 1932),
deutscher Schriftsteller